Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft der Senioren im Saalbau in St. Wendel statt. Der TFC St. Wendel hat zum wiederholten Male für ein großartiges Ambiente gesorgt, was man auch an der Rekordteilnehmerzahl von 162 Seniorinnen und Senioren wieder erkennen konnte. 20 Seniorinnen und Senioren aus unseren Strukturen wollten beim Heimspiel dabei sein, auch wenn der Spieltisch von der Firma Leonhart nicht unbedingt der Tisch der ersten Wahl der Saarländer ist.

Bei den Seniorinnen Ü50 kam es im Finale erneut zu der letztjährigen Auflage Nicole Gabriel/ Elke Heinz-Thiry gegen Anja Keller/ Bettina Kriegel. Erst im fünften Satz konnten sich die Eckelsheimer für die Finalniederlage im letzten Jahr revanchieren. Einen Tag später kam es im Einzel erneut zur letztjährigen Finalbegegnung zwischen Elke Heinz-Thiry und Anja Keller. Hier ließ Elke nichts anbrennen und konnte so die Finalniederlage aus dem vergangenen Jahr wettmachen.

Seniorinnen Ü50 Doppel

1. Anja Keller & Bettina Kriegel                            

2. Nicole Gabriel & Elke Heinz-Thiry

3. Christine Trabert & Sabine Mai

 1

Seniorinnen Ü50 Einzel

1. Elke Heinz-Thiry

2. Anja Keller

3. Jeanine Kruchem

2.2

Weiterhin gab es am Samstag im Doppel Ü50 bei einem Teilnehmerfeld von 58 Doppel noch einen sehr guten 7. Platz von Patrick Glocker und Patrick Didion, gefolgt von Antonio Coppola und Frank Rammo auf Platz 12.

Senioren Ü50 Doppel

1. Stefan Nöhl & Gunnar Meisel

2. Jens Wohlgemuth & Wilfried Honekamp

3. Guido Jansen & Uwe Jehl  

 3.3

Senioren Ü63 Doppel


1. Richard Kruse & Manfred Redel

2. Robert Koch & Matthias Töller

3. Klaus Werner & Jakobus Steuerwald

 

Im Einzel am Sonntag konnten bei den Ü63 Helmut Dörr und Josef Cornelius das Viertelfinale erreichen. Antonio Coppola musste sich im Viertelfinale erst mit dem letzten Ball dem späteren Finalisten Markus Salewski geschlagen geben und erreichte somit einen sehr guten 5 Platz.

Senioren Ü50 Einzel


1. Thierry Müller

2. Markus Salewski

3. Wilfried Honekamp

 4.4

Senioren Ü63 Einzel


1. Jakobus Steuerwald

2. Richard Kruse

3. Heinrich Schmidt

 5.5

Wir gratulieren allen Gewinnern und Gewinnerinnen und würden uns freuen, wenn die DM der Senioren hier im Saarland zu einer Dauerveranstaltung wird.

Wegen der aktuellen Hochwasserlage im Saarland wird allen Anträgen auf Spielverlegungen, die wegen Straßensperrungen bzw. Spielermangel durch Einsätze der Spieler bei Feuerwehr, THW etc. gestellt werden, von Verbandsseite zugestimmt. Bitte informiert hierüber die gegnerischen Spielführer, den Klassenleiter und den Leiter Spielbetrieb. Die Nachholtermine sind untereinander so schnell wie möglich abzustimmen und die Spielverlegungsanträge, wie üblich, zu versenden.

EM 2024 STFV 4

 

Am Freitag, 14. Juni 2024 um 21.00 Uhr findet das Eröffnungsspiel zur Fußball-Europameisterschaft 2024 zwischen Deutschland und Schottland statt. Es liegen bereits einige Anfragen zu Spielverlegungen für diesen Spieltag vor. Der Vorstand des STFV empfiehlt entsprechenden Anfragen bzw. Anträgen zuzustimmen. Kann keine Einigung hergestellt werden, entscheidet der Vorstand darüber, auch über den etwaigen Nachholtermin.

In der letzten Woche haben wir mit unserem Verband in Otzenhausen bei den Büffeln gegrast, um das dritte Ranglistenturnier des Jahres zu spielen. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an die Jungs und Mädels vom TFC Otzenhausen! Was die für uns an ihrem ersten Turnier hingezaubert haben war einfach klasse! Wenn es um unser beliebtes Essen & Trinken geht, war das First Class an Preisen und Auswahl. Aber auch bei der Qualität der Spieler blieb nichts zu wünschen übrig. 53 sehr gute Doppel, was bis jetzt Saisonrekord ist, haben den Weg nach Otzenhausen gefunden und großes Kino bis zum Ende des Turniers gezeigt. Die Ergebnisse könnt ihr auf unserer Datenbank einsehen. Auch diese Woche besteht uns ein Superweekend bevor. Am Freitag findet der 10. Spieltag der Classic-Liga statt und gleich am Samstag feiern unsere Freunde vom TFC Zack Limbach ihr sage und schreibe 60-jähriges Bestehen. Das bedeutet, dass der Verein schon länger als der Verband besteht. Wie immer zu ihren Jubiläen, verwöhnen Sie uns auch dieses Jahr mit einem Ranglistenturnier und anschließend mit einem Live Act. Am Sonntag wird es ein Bauernturnier und viele weitere Programmpunkte geben inklusive der Ehrung vieler ihrer treuen Vereinsmitglieder durch den STFV. Schon jetzt im Namen des Vorstandes herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag, TFC Zack Limbach!

Logo classic 2024 Spieltag 10.2

Landesliga

TFF Burbach vs. TFC Bliesen 1

Die Weichen in diesem Spiel sind klar. Der TFF hat eine miserable Ausgangslage und auch nichts mehr zu verlieren und kann aus diesem Grund auch befreit aufspielen. Die Bliesener wollen auf jeden Fall in der Position als Jäger des Tabellenführers bleiben und werden bestimmt auch nicht ins Gasthaus Schank fahren, um die Punkte freiwillig herzugeben.  

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

TFC Heusweiler vs. Kickers Neunkirchen 1

Der Knaller des Abends steigt im Geissediwel in Holz; Erster gegen Zweiten. Beide Teams haben nur ein Saisonspiel verloren und beide haben gegen Braddock Burbach gewonnen. Das Mindset der beiden Spielführer wird in diesem Spiel eine große Rolle spielen. Wo werden die Heusweilerer ihre Top Doppel Alaimo/Klein und Glocker/Pütz V. platzieren bzw. wie wird Kickers mit ihren Topspielern Urhahn, Costa, Lutz und Carrera antworten. Wer selbst an diesem Freitag nicht am aktiven Spielbetrieb teilnimmt, sollte sich dieses Spiel nicht entgehen lassen.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

TFC Hülzweiler/Saarwellingen 1 vs. TFC Schiffweiler 1

Die Gorillas haben sich so nach und nach aus dem Tabellenkeller gearbeitet und liegen jetzt gut im Soll. Von der Tabellensituation her ist das eine klare Sache aber unser Gefühl sagt uns, die Schiffweilerer haben noch immer nicht den Hammer ausgepackt. Sie sollten sich einfach mal trauen, den Kopf ausschalten, also nicht darüber nachdenken, wer da auf der anderen Seite steht und dann Gas geben. Das könnte ihnen helfen zumindest das nötige Selbstvertrauen für den Rest der Saison zu bekommen.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

OTC Ottweiler vs. TFC Riegelsberg

Auch dieses Duell wird voller Spannung sein, denn hier spielen zwei Teams mit zwei Siegen einem Unentschieden und je vier Niederlagen die fast authentisch in der Tabelle sind um wichtige Punkte, die auch richtungsweisend für die nächsten Wochen sind. Beide Teams sind Heimstark, deswegen sehen wir hier einen kleinen Vorteil für den OTC Ottweiler.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

TFC Roden 1 vs. TFC Braddock Burbach 1

Der TFC Roden, momentan in sehr guter Verfassung, hat auch in den beiden Niederlagen gegen Kickers und Heusweiler sehr gut performt. Mit einer weiteren guten Leistung trauen wir der Mannschaft sogar die ein oder andere Überraschung gegen den Dauermeister Braddock zu, was allerdings dann wirklich eine außergewöhnlich gute Leistung, auch im Kollektiv voraussetzt. Wenn man mit den Burbachern kommuniziert, hört man immer das ein gutes Pferd nur so hoch springt, wie es muss oder ähnliches. Natürlich sollten sich andere Teams da nicht einnebeln lassen und wissen, wenn es drauf ankommt, dann wird das beste Team der letzten 10 Jahre auch zu Außergewöhnlichem bereit sein. Je öfter Sie aber in der Saison nicht hoch genug springen, um so grösser wird das Selbstvertrauen der Gegner und in dieser Spielzeit wird die Meisterschaft ja bekanntlich nicht acht Spieltage vor Saisonende erzielt, sondern endet mit einem tollen Finale, welches uns hoffentlich geiles Tischi bescheren wird.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

Verbandsliga Nord-West

TFC Marpingen vs. TFC Blau Rot Ensdorf

Nach dem Illingen sich in der Tabelle etwas absetzen konnte, geht es hier in diesem tollen Duell zweier Traditionsclubs um die Positionierung für die Playoffs. Beide Teams mit einem Durchschnitt von rund 58 Jahren sind wohl die erfahrensten Teams in dieser Liga. Bemerkenswert auch, wie die Marpinger durch geschicktes Handeln der Vereinsführung sich selbst verjüngt haben und mit aktuell 19 eingesetzten Spieler besonders auf die Breite des Kaders setzen.

TFC Rappweiler 1 vs. TFC Theley

In der letzten Saison konnte ich dieses Spiel in der Hochwaldklause selbst Live verfolgen. Die Rappweilerer mussten sich erst im 6. Doppel mit 11:13 geschlagen geben. In diesem Doppel hat der damals „noch“ Theleyer Steven Bard eine super Leistung an den Tag gelegt. Steven spielt mittlerweile in Bliesen in der Landesliga und der TFC hat schon so viele Verlustpunkte wie die komplette letzte Saison. Da dürfen wir gespannt sein, wer diesmal das Duell für sich entscheidet.

Verbandsliga Süd-Ost

TFC Braddock Burbach 2 vs. SG Spiesen

Das Duell des Tages steigt im Checkpoint auf dem Altenkessel. Der Tabellenführer würde sich mit einem Sieg deutlich auf dem Platz an der Sonne positionieren und könnte sich den Rest der Vorrunde vom Thron aus anschauen. Beide Teams haben je vier Spieler mit einem Schnitt über drei in ihren Reihen. Braddock hat mit Mehmet Kosar und Spiesen mit Klaus Klauk jeweils Spielführer, die mit allen Wassern (außer Weihwasser) gewaschen sind und werden sich bestimmt etwas Tolles einfallen lassen um das Spiel zu gewinnen.

Bezirksliga West

TFF Eppelborn vs. TFK Schwalbach

Die Mannschaft des TFK Schwalbach wird versuchen, ihren Spitzenplatz zu behaupten. Durch die kurzfristigen Verstärkungen durch Carsten Both, zuletzt bei Hülzweiler/Saarwellingen gemeldet und Andreas Walz, welchen man wieder reaktiviert hat, konnte man zumindest sportlich die wegen der beiden Todesfälle aktiver Spieler der vergangenen Saison schweren Verluste wieder ausgleichen. Allerdings wird der heutige Spieltag beim spielstarken TFF Eppelborn kein Alleingang. Die Eppelborner werden alles daransetzen, ihren 4. Tabellenplatz zu halten und ihre Heimstärke (nur ein Spiel zu Hause gegen den Co-Tabellenführer verloren) gibt durchaus Grund zur Hoffnung auf einen weiteren Heimsieg.

TFC Wahlen vs. TFC Hülzweiler/Saarwellingen 2

Auf dem Papier eine klare Sache für den TFC Hülzweiler/Saarwellingen, sieht man sich „nur“ den Tabellenplatz an. Klar ist hier der nur nach Sätzen hinter Schwalbach zweitplatzierte der Bezirksliga West der klare Favorit.  Allerdings wollen sich die Wahlener durchaus die Chance auf die Playoffs erhalten, also mindestens fünfter In dieser Klasse zu werden. Und die Stärke hat die Mannschaft auf jeden Fall, bei einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung auch mal einen der Favoriten dieser Klasse zu schlagen.

Bezirksliga Ost

TFC Gut Stubb Neukirchen vs. TFC Ommersheim

Beim Abschlusstraining der Ommersheimer gestern Abend war der Redakteur vor Ort und konnte sich selbst davon überzeugen, mit wieviel Elan das komplette Team trainiert hat, weil sie dieses Match unbedingt positiv gestalten wollen. Das wird allerdings eine richtig schwere Aufgabe gegen das bestens aufgestellte Team der Gut Stubb. Wir erwarten ein Spiel, bei dem von Anfang bis Ende gefightet wird.

TFC Heinitz 2 vs. Borussia Neunkirchen

Mal schauen was sich Frank Boussonville mit den zurzeit gut aufgelegten Heinitzer im ersten Derby gegen die Borussia einfallen lässt, um sie zu ärgern. Die Borussen haben mittlerweile Fahrt aufgenommen und scheinen sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gefunden zu haben. Der Sieger des Duells wird sich schon klar eine Tendenz Richtung Playoffs erspielen.

Bezirksliga Mitte

TFC Remmesweiler vs. RC Wustweiler

Die Remmesweiler, mit dem nächsten Highlite der Saison, diesmal zu Hause gegen den Tabellenführer aus Wustweiler. Das Team um Spielführer Melvin Recktenwald hat sich nach der verkorksten letzten Saison neu und zu alter Spielstärke gefunden. Wenn es ihnen gelingt den Tabellenführer zu besiegen, werden sie auch automatisch die Tabelle anführen, was nicht ganz unverdient wäre. Natürlich wird aber auch der Rolly Club aus Wustweiler keine Geschenke verteilen. Sie sind mit dem TFC Illingen 1 bisher die einzigen Teams mit reiner Weste in unserm Verband.

TFC Bliesen 2 vs. TFC Hühnerfeld 1

Die Komplettierung dieses Spieltages, an dem die vier Erstplatzierten unter sich spielen. Bliesen 2, vierter der Tabelle, immer stark und zu allem bereit, will zuhause sicherlich den Hühnerfeldern ein Bein stellen, um sie in der Tabelle zu überholen. Aber Achtung, Hühnerfeld hat bis jetzt alle seine 5 Auswärtsspiele gewonnen und eher zuhause ein wenig geschwächelt. Bliesen hat alle Heimspiele gewonnen, sodass eine Serie heute Abend auf jeden Fall reißen wird.

 

Der siebte Spieltag steht ganz im Zeichen des TFC Blau Rot Ensdorf. Sie können sich seit dem 11. April darüber freuen, dass Sie seit nun mehr als 50 Jahren ein großes Stück zur saarländischen Tradition und Sportkultur beitragen. Gemeinsam haben sie Höhen und Tiefen er- und durchlebt.

Tollen Menschen und Persönlichkeiten wie Manfred Schmitt, Pia und Dieter von der Thüsen, Uwe Klee, Christian Rupp und vielen anderen im Verein, haben wir dafür zu danken, dass Sie immer alles für eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen des Saarlandes gegeben haben und weiterhin geben.   

Danke im Namen des Vorstandes des STFV -- auf weitere erfolgreiche 50 Jahre --

Ensdorf Jubiläum 

Landesliga

TFF Burbach vs. TFC Heusweiler

Der TFF Burbach ist trotz Heimspiel hier klarer Außenseiter. Mit nur zwei Unentschieden in dieser Saison ist die Punkteausbeute aus den ersten sechs Spieltagen so gering wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Heusweiler, gut in die Saison gestartet, tritt hier an, um die Tabellenspitze zu verteidigen.

TFC Roden 1 vs. TFC Riegelsberg 1

Das wird wohl eine der interessantesten Partien an diesem Spieltag. Die Rodener könnten sich mit einem Sieg über Riegelsberg schon etwas Luft verschaffen zu den Playouts. Die Riegelsberger werden jedoch alles dran setzen den Rodenern das Spiel so schwer wie möglich zu machen, da der Mindestanspruch für sie in dieser Partie ein Unentschieden sein sollte.

TFC Hülzweiler/Saarwellingen vs. Kickers Neunkirchen 1

Die Gorillas sind zum Siegen verdammt, wenn sie auch ein Wörtchen bei den Playoffs mitreden wollen, während die Kickers ganz entspannt ins Spiel gehen um weiter Punkte zu sammeln, damit Sie eine Top Ausgangsposition um die Meisterschaft erhalten.

OTC Otttweiler vs. TFC Bliesen 1

Der OTC, letzte Woche im Nachholspiel des Classic Pokals gegen Rappweiler gewonnen, hat zuhause noch nicht verloren, während die Blieser das auswärts auch noch nicht getan haben. Eine super Voraussetzung für ein Spiel, bei dem es mit Sicherheit spannend wird.

TFC Schiffweiler 1 vs. TFC Braddock Burbach 1

David gegen Goliath in dieser Partie. Die Schiffweiler werden kämpfen und wenn es sein muss, „hauen“ sie auch zu. Dazu müsste Braddock etwas schwächeln, was im Moment nicht danach aussieht aber man weiß ja nie.

Verbandsliga Nord-West

In der Verbandsliga Nordwest spielen die sechs Erstplatzierten an diesem Wochenende alle irgendwie gegeneinander und jedes dieser Spiele wir d es in sich haben, wobei der Kracher des Abends im Sams in Illingen steigt.

TFC Illingen vs. TFC Theley

Wird es dem seit Jahren sehr gut eingespielten Team des TFC Theley gelingen, den TGV aus Illingen aufzuhalten, ist die Frage des Abends. Mit Sicherheit wird es darauf ankommen, wie die beiden Spielführer ihre Teams aufstellen und wer in den Doppeln aufeinandertrifft. Patrick Rothfuchs wird mit seiner ganzen Erfahrung probieren, hier eine erste Duftnote zu setzen, um jedem, auch in dieser Klasse zu zeigen, dass die Illinger im Jahr ihres Jubiläums zurück in die Landesliga wollen.

TFC Marpingen vs. RC Tholey 1

Es ist Derbytime am Schaumberg. Der RC Tholey, bis jetzt gegen alle Teams aus der vorderen Region verloren, will endlich mal einen Sieg einfahren gegen ein Spitzenteam. Der TFC Marpingen, bis jetzt nur mit einer Niederlage in die Saison gestartet, wird alles dafür tun, dass dies auch so bleibt.

TFC Rappweiler 1 vs. TFC Blau Rot Ensdorf

Das Duell der Tabellennachbarn wird beiden Mannschaften alles abverlangen. Die Ensdorfer, welche diese Woche ihr 50-jähriges Vereinsbestehen feiern durften, wollen in dieser Saison eine wichtige Rolle spielen. Dafür müssen sie jetzt Gas geben, ansonsten könnten sie den Anschluss an die Spitzenteams verlieren. Die Kappesköpfe können befreit aufspielen, denn sie sind eins der Teams, die ihr Position in der Liga genau kennen und deswegen auch jedes Mal befreit und ohne Druck aufspielen können.

Verbandsliga Süd-Ost

Auch hier in der Verbandsliga Süd-Ost das gleiche Bild wie in der Verbandsliga Nord-West. Wie vom Tischigott bestellt, spielen die sechs Erstplatzierten unter sich und alle wollen natürlich alle vehement ihren Platz in den Playoffs verteidigen.

TFC Braddock Burbach 2 vs. TFC FriBi

Die Friedrichsthaler müssen beim heimstarken Braddock Burbach eine Schippe drauflegen, wenn Sie im Checkpoint Punkte entführen wollen. Sollte es ihnen gelingen, wird es an der Spitze gegen Ende der Hinrunde dann sehr mollig werden.

Kickers Neunkirchen 2 vs. Viktoria Spiesen

Dieses Duell wird einem der beiden Teams die ersten Punkte der Saison einbringen bzw. bei einem Unentschieden eben beiden Teams jeweils den ersten Punkt. Für beide Mannschaften, welche im letzten Jahr eine gute Saison gespielt haben, wird es ein Spiel sein das für den weiteren Saisonverlauf psychologisch wichtig sein wird.

Bezirksliga West

SG Köllerbach vs. TFC Hülzweiler/Saarwellingen

Im Spitzenspiel der Bezirksliga West treffen zwei starke Teams aufeinander, wobei die Mannschaft aus dem Köllertal mit einem Altersdurchschnitt von 61,9 Jahren weitaus erfahrener ist, als das Team des TFC Hülzweiler/Saarwellingen mit 41,7 Jahren. Auch hier wird es drauf ankommen, wer gegen wen aufgestellt wird. Unserer Meinung nach wird dieses Spiel ein ganz knappes Match werden.

Bezirksliga Ost

TFC Gut Stubb Neukirchen vs. TFC Dynamo Neunkirchen

Das nächste Superderby in der Bezirksliga Ost findet an diesem Wochenende in der TUS-Halle statt. Das erfahrenste Team im Saarland mit den nach St. Wendel (11) wenigsten eingesetzten Spielern (15), ist bis jetzt noch ungeschlagen und möchte das auch bleiben. Die Jungs aus dem Fass werden aber den Old Boys nicht den Vortritt lassen wollen, nur weil Sie älter sind, sondern werden alles aus sich herausholen, um den Platz an der Sonne in der Liga zurück zu erobern.

Bezirksliga Nord

TFC Remmesweiler vs. TFC Illingen 2

Im Gasthaus Schäfer geht es an diesem Abend darum, welches der beiden Teams den direkten Kontakt zu Platz eins hält. Die zweite Angriffswelle der Illinger hat, was die Ergebnisse betrifft, sehr launisch gespielt. Drei Siege, zwei Remis und eine Niederlage stehen zu Papier, was eventuell auch daran liegt, dass schon 19 Spieler zum Einsatz gekommen sind. Der TFC Remmesweiler, mit bisher nur einer Niederlage, wurde aber auch noch nicht so richtig in dieser Saison gefordert. Alles deutet auf ein gutes Match hin.

 

Auch in diesem Jahr waren wir wieder zu Gast im Jugendzentrum Försterstraße in Saarbrücken, um die Saarlandmeisterschaften der Junioren am Hansberg auszutragen. Es war, wie immer, ein sehr schöner Nachmittag. Da es bei dem Turnier um die U-19- Saarlandmeisterschaft ging, aber einige Teilnehmer aus dem Juz schon älter waren, haben wir mit denen und den Zuschauern ein Monster-DYP zum Aufwärmen gespielt. Danach trugen die Junioren die Titelkämpfe unter sich aus.

Am Ende setzten sich folgende Paarungen durch:

🥇 Nevio Madeo/Leo Brandts

🥈 Joelle Veith/Mansur Mukazhanov

🥉 Marie Haag/Delia Madeo

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Unser Dank gilt dem Juz-Team unter der Leitung von Metin Adan dafür, dass wir auch in diesem Jahr wieder hier sein konnten und die gewohnte Gastfreundschaft erfahren durften. Auch bei Patrick Glocker, welcher die Turnierleitung übernommen hat, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr wieder sehen!

Eure Jugendförderung

 

2345.26

Die Ranglistenturnierserie 2024 nimmt weiter Fahrt auf und hält zum offenen Doppel in Runde zwei im Nassauer Hof.

Unsere Freunde vom TFC Hülzweiler/Saarwellingen haben sich mit dem Ostermontag einen traditionsreichen Tag ausgesucht, der leider seit vielen Jahren unbesetzt war und nun hoffentlich wieder viele Jahre Bestand haben wird.

Der Vorstand wünscht allen Teilnehmern viel Spaß sowie spannende Spiele und insgesamt einen fairen Turnierverlauf!

*********************************************************************************

Das Classic Ranglistenabschlussturnier ist in Planung und wir werden demnächst mehr Infos zum kompletten Event geben.

 

OTC 2

Der OTC Ottweiler hat im heimischen Landesleistungszentrum die Regionalliga klar dominiert und ist punktverlustfrei Meister geworden. Sieben Spiele ohne Niederlage und das gegen Teams wie Maisach, Friedrichshafen, Altrich oder St. Leon Rot, um nur einige zu nennen, bedeutet für den OTC, dass er in seinem 50. Jubiläumsjahr mit seinem Herrenteam nach 6-jähriger Abstinenz zurück in der 3. Bundesliga ist. Der STFV gratuliert zu dieser außergewöhnlichen Leistung und wünscht dem Team in der 3. Liga viel Erfolg!

OTC 1

 

Nachdem unsere Bundesligateams, allen voran der TFC Hülzweiler/ Saarwellingen am vergangenen Wochenende die Sportlandschaft Saar von ihrer besten Seite gezeigt haben, geht es diese Woche in der Classic-Liga mit dem sechsten Spieltag weiter. So langsam wissen die Teams, in welche Richtung es in dieser Saison geht.

                                                                          Landesliga

                                        TFC Bliesen 1 vs. TFC Braddock Burbach 1

Der Knaller des Spieltages steigt in der Minigolfanlage in Bliesen. Beide Teams kommen mit einer positiven Bilanz von der Bundesliga zurück. Die Blieser mit einer Niederlage in die Saison gestartet, haben die letzten drei Spiele gewonnen. Sie sind breit aufgestellt und haben gezeigt, dass sie trotz dem Fehlen von Helmut Balzer durchaus eine gefestigte Mannschaft haben, welche gegen jeden Gegner alles aus sich rausholt. Braddock Burbach, schon mit 2 Saisonniederlagen behaftet, wird in Bliesen alles Erdenkliche dafür tun, dass nicht zum dritten Mail keine Punkte mit nach Hause genommen werden. Bis auf Elmar Feit, Torsten Holzschuh, Stephan Schmidt und Jonny Steffen ist noch keiner so richtig in die Pötte gekommen.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

Kickers Neunkirchen 1 vs. TFC Schiffweiler 1

Kickers, mit nur einer Saisonniederlage gegen Riegelsberg, drei Siegen gegen Braddock, Bliesen und Roden, sind immer gefährlich und unberechenbar wie eh und je. Der TFC Schiffweiler spielt das, was wir vor der Saison schon prognostiziert haben. Kämpferisch sehr gut, gibt die Mannschaft niemals auf. Da muss der doppelte Punktgewinn demnächst mal kommen. Jedoch weiß man genau, dass es in dieser Saison recht schwierig wird, die Play-offs zu erreichen.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

TFC Riegelsberg 1 vs. TFC Hülzweiler/Saarwellingen 1

Beide unmittelbare Tabellennachbarn in der Abstiegszone werden hier um jedes Tor fighten, denn nur der Sieg zählt in diesem Spiel, wobei Riegelsberg mit Heusweiler, Kickers, Bliesen und Braddock Burbach ein megastarkes Auftaktprogramm hatte und man sagen kann, dass auch die Ausbeute von „nur“ 2 Punkten gegen diese Teams gut ist. Für die Gorillas geht es dann in den nächsten 4 Spielen gegen Kickers, Heusweiler, Schiffweiler und Braddock, was ja auch nicht gerade leichte Kost ist.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

 

TFF Burbach vs. OTC Ottweiler

Die Burbacher sind in der 2024-er Saison leider noch nicht angekommen. Das mag mehrere Gründe haben, jedoch stehen sie jetzt schon unter großem Druck, aus dem Tabellenkeller wieder raus zu finden. Ein sehr gut organisierter Verein mit vielen jungen Spielern, welcher in der Vergangenheit auch ihre besten Spieler immer wieder abgeben musste. Ein Sieg ist Pflicht, denn danach stehen Heusweiler, Kickers und Bliesen als Gegner an, was sicherlich auch keine einfachen Spiele sein werden. Der OTC Ottweiler ist durch den Sieg über Heusweiler am letzten Spieltag voll im Soll. Mit einem weiteren Sieg hier im Gasthaus Schank oder im Nachholspiel gegen die Gorillas am 26.04 könnte man den kommenden Spielen gegen Bliesen, Braddock und Riegelsberg entspannt entgegensehen und mit Freude versuchen, das Beste daraus zu machen.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

TFC Heusweiler vs. TFC Roden

Der TFC Heusweiler, am letzten Spieltag mit einem Ausrutscher beim OTC Ottweiler, den man wahrscheinlich so nicht auf der Rechnung hatte, will mit Sicherheit die Tabellenspitze im heimischen Geisediwwel verteidigen. Ob die wiedererstarkten Rodener da mitmachen steht noch in den Sternen, denn wie Anfang der Saison bewiesen, sind Sie zurzeit in guter Form. Es wird mit ausschlaggebend sein, welche Paarungen aufeinandertreffen. Wir erwarten ein spannendes Spiel und hoffen, dass es bis zum letzten Ball spannend bleibt.

Euren Tipp zu diesem Spiel könnt ihr bei kicktipp.de/stfv abgeben.

Verbandsliga Nord-West

TFC Marpingen vs. TFC Rappweiler 1

Im Verfolgerduell können Weichen gestellt werden wer Anwärter wird für den zweiten begehrten Platz in dieser Klasse, welcher zur Teilnahme am Halbfinale in den Play Offs berechtigt.

TFC Theley vs. TFC Limbach

Auch in dieser Partie wird es darum gehen, wer Illingen zum Platz an der Sonne folgen kann. Mal schauen, was sich der Limbacher Spielführer dieses Mal einfallen lässt, um dem TFC Theley zuhause ein Bein zu stellen.

Verbandsliga Süd-Ost

 

Viktoria Spiesen vs. TFC Heinitz-Elversberg 1

Wer von den beiden Mannschaften wird sein erstes Saisonspiel gewinnen und sich ein wenig Luft im Keller verschaffen? Die Heinitzer, deren Ziel eigentlich das Erreichen der Play-offs sein sollte, stehen schon früh in der Saison richtig unter Druck. Viktoria weiß um seine Qualität und wird alles daransetzen, spätestens Ende der Saison das Optimum abzurufen, um in dieser Liga zu verbleiben.

TFC FriBi vs. TFC Fortuna Neunkirchen

Beide Teams mit drei Siegen und einer Niederlage gestartet, wollen unbedingt an der SG Spiesen und dem Braddock Burbach dranbleiben. Mit einem Heimsieg kann sich FriBi dann am nächsten Spieltag ein Spitzenduell auf dem Altenkessel erspielen, bei dem es mit Sicherheit zu einer guten und spannenden Partie kommen wird. Die beiden nächsten Spiele für Fortuna sind Lautenbach und Spiesen, sodass ein Sieg heute gegen FriBi super wäre, um weiter eine gute Rolle im Kampf um die Play-offs zu spielen.

Bezirksliga West

TFC Roden 2 vs. TFK Schwalbach

Die wohl interessanteste Partie in dieser Klasse findet im B-Eck in Schmelz statt. Der TFK Schwalbach wurde von uns nach dem siebten Spieltag auf den ersten Tabellenplatz prognostiziert. Dazu sollten Sie in Roden und das nächste Spiel gegen Tholey 2 gewinnen, um Platz 1, welchen sie zurzeit gemeinsam mit Hzw/Swl 2 punkt- und satzgleich inne haben, auch zu behalten. Danach stehen mit Riegelsberg 2, Eppelborn und Köllerbach weitere Hochkaräter dieser Hinrunde an. Der TFC Roden 2 wird aber die Punkte auch nicht freiwillig abgeben. Die Rodener sind in der Breite des Teams auch mit vielen guten Spielern besetzt um den Schwalbachern Paroli bieten zu können.

TFC Wahlen vs. TFF Eppelborn

Die Eppelborner, nicht hüh und nicht hott in die Saison gestartet, müssen jetzt schnell an sich und ihrem Team arbeiten, wenn Sie in Richtung Play-offs gehen wollen. Auch die Bezirksliga ist kein Wunschkonzert und jedes Spiel muss immer erst gespielt werden. Normalerweise ist man daran gewöhnt, dass in Eppelborn um jeden Ball gefightet wird und das sollte möglichst in Wahlen auch wieder so sein, denn die Wahlener tun dies traditionell bei ihren Heimspielen auch. Achtung, der TFC Wahlen hat saisonübergreifend die letzten 6 Heimspiele gewonnen.

Bezirksliga Ost

TFC Heinitz-Elversberg 2 vs. TFC Gut Stubb Neukirchen

Das Spitzenspiel der Bezirksliga Ost, erster gegen zweiter, findet an diesem Wochenende in der Pilsstubbe in Heinitz statt. Dort, wo die erste Mannschaft ihrem ersten Saisonerfolg noch hinterherläuft, eilt die zweite der Heinitzer von Sieg zu Sieg und ist momentan einfach gut drauf. Wer die Gut Stubb kennt, der weiß, dass diese an solchen Abenden immer zu außergewöhnlichen Leistungen fähig sind. Man sollte sie auf keinen Fall unterschätzen. In diesem Spiel ist alles möglich, sogar ein Unentschieden.

Borussia Neunkirchen vs. TFC Folsterhöhe

Das Team der Borussia wird nach anfänglichen Setup-Problemen bei der Mannschaft bestimmt bald ins Rollen kommen und uns allen noch viel Spaß bereiten. Auf das Pokalspiel gegen Illingen 1 freuen wir uns jetzt schon. Wir überlegen, ob wir das Match Live bei Twitch übertragen werden. Die Alt Saarbrücker sind trotz der drei Siege aus den ersten 4 Spielen, an diesem Tag im Ellenfeld eher die Außenseiter, ganz im Gegenteil zu dem Pokalfight einen Tag später am gleichen Ort.

Bezirksliga Mitte

TFC Illingen 2 vs. TFC Hühnerfeld 1

Der erste Kracher des Tages findet in SAMS`S Bar in Illingen statt. Beide Teams mit 8:2 Punkten in die Saison gestartet, wurden bis jetzt ihren Rollen gerecht. Wir erwarten ein heißes Spiel, bei dem wir auf ein unentschieden tippen/hoffen, damit es an der Tabellenspitze schön eng wird. Denn der nächste Kracher steigt in der 6,6 km entfernten Destille in Dirmingen mit:

RC Wustweiler vs. TFC Bliesen 2

In Wustweiler stehen sich zwei Teams gegenüber, die noch kein Saisonspiel verloren haben. Der TFC Bliesen, schon im vergangen Jahr eine Top Saison gespielt, hat auch in den schweren Spielen immer eine gute Form gezeigt und es ist für uns sehr schwer eine Prognose zu wagen. Der RC Wustweiler hat nur gegen Illingen unentschieden gespielt aber ansonsten noch eine weiße Weste in dieser Saison. Auch hier erwarten wir ein kampfbetontes Topspiel, in dem sich einer der beiden zu dem Duett an der Tabellenspitze hinzugesellt.

 

Hallo liebe Kicker-Junior:innen

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder mit und für Euch die Saarlandmeisterschaft an unserem geliebten Hansberg-Tisch ausrichten.

Sie findet am 03. April 2024 ab 17 Uhr im Juz in Saarbrücken statt.

Suche Dir eine(n) Doppelpartner:in und komm vorbei. Alle Junioren ab Jahrgang 2006 dürfen teilnehmen, die Teilnahme ist kostenlos!

Die Gewinner der ersten drei Plätze bekommen Pokale und werden mit einem Foto in den Medien veröffentlicht.

Anmelden könnt Ihr euch über eine der beiden E-Mailadressen:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir Freuen uns auf Euch, Spaß ist garantiert!

Eure Jugendförderung des Saarländischen Tischfußballverbandes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.