190928 Classic Pokal Viertelfinale

28. September 2019

Am Samstag geht es ins Viertelfinale des Saarlandpokal Classic. Die letzten Acht Teams kämpfen um den Einzug in die Halbfinals am 09. November. Neben den 4 Landesligisten TFC Braddock Burbach (Titelverteidiger), TFC Bliesen (Landesmeister), Kickers Neunkirchen und dem TFC Roden stehen noch die 2 Verbandsligisten TFC Riegelsberg und TFC Hühnerfeld und der Bezirksligist RC Tholey im Viertelfinale. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von der Überraschungsmannschaft der Pokalsaison 2019, dem Kreisligisten TFC Limbach 2.

Hallo an alle Vereine,

 

hier eine wichtige Info bezüglich dem Thema Spielverlegung.

 

Da sich die Saison langsam aber sicher dem Ende zuneigt und 

immer weniger Ausweichtermine frei sind,

werden ab sofort nur noch 

Spielverlegungen genehmigt, wenn der neue Spieltermin vor dem

eigentlichen Spieltermin stattfindet.

 

Desweiteren muss auch der neue Termin schon zwischen den beiden Mannschaften

geregelt sein, bevor einer Spielverlegung stattgegeben wird.

 

Ich wünsche allen Vereinen eine spannende Schlussphase der Saison und

das jeder sein Saisonziel erreicht.

 

Mit sportlichen Grüßen

Spielbetriebsleiterin

Jenny Fuchs

 

 

 

 

Classic Spieltag 17 

 

Nach den zwei spektakulären Turnieren im Saarland an den vergangenen Wochenenden steht an diesem Wochenende wieder der wöchentliche Alltag auf dem Programm. Im Classic Spielbetrieb steht der 17. Spieltag an.

Aber bevor wir uns den Geschehnissen dieses Spieltages widmen, möchten wir die Chance nutzen und uns beim ITFS und DTFB bedanken, dass wir im Rahmen der World Series Turniers im Sportzentrum das Spitzenspiel der Landesliga zwischen dem amtierenden Meister TFC Bliesen und dem Pokalsieger TFC Braddock Burbach austragen durften. Parallel zu den stattfindenden Finalspielen in den Einzeldisziplinen zeigten die beiden saarländischen Spitzenteams den anwesenden Tischfußballspielerinnen und Spielern aus ganz Europa, wie und in welcher einzigartigen Art und Weise bei uns schon seit 1968 um Titel gekämpft wird. Etliche interessierte Zuschauer zeigten sich angetan von der emotionalen Stimmung am und um den Spieltisch herum. Eine gute Werbung für unseren Classic Spielbetrieb, der durch die Übertragung auf dem YouTube – Kanal von Tablesoccer.TV noch unterstützt wurde. Hier der Link zur Übertragung:

https://www.youtube.com/watch?v=teeNQ2SP6S0&feature=share&fbclid=IwAR2V-mjXLtxEmLHpB1OizigrZ3moMMFXCs7lWGmQnEAHoE0pbtMC7ThR6sI

Des Weiteren möchte ich mich auch beim Orga-Team um Eduard Schlaup und Giuseppe Messina, ohne deren emsigen Arbeitseinsatz nicht nur dieses tolle Spitzenevent nicht möglich wäre, sondern auch eine solche Präsentation unseres Classic Spielbetriebes ewig eine Fiktion bleiben würde.

Nun lasst uns aber einen Blick auf den bevorstehenden 17. Spieltag im Classic Spielbetrieb werfen.

Landesliga

Klassenleiter: Heinz Maus, Tel.: 06871 – 7643, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Durch die Ergebnisse an den letzten Spieltagen und auch des Spitzenspiels zwischen Bliesen und Braddock Burbach reduziert sich die Gruppe der Titelfavoriten von 8 auf 5 Teams. Klar haben die 3 restlichen Teams aus Kickers Neunkirchen, OTC Ottweiler und TFF Burbach noch rechnerische Chancen auf den Meisterkampf, aber es wird immer schwieriger bei den noch ausstehenden 6 Spieltagen und 7 bis 8 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter. Im Abstieg kämpfen die beiden Aufsteiger TFC Illingen und SG Spiesen sowie der TFC Blau-Rot Ensdorf um die beiden direkten Abstiegs- und den Relegationsplatz.

Leistungsliga 2019

 

LLPro Sammelspieltag 5    LLPro Sammelspieltag 6

Leider musste der 5. Sammelspieltag der Leistungsliga am 24. August aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Nun wurden durch die entsprechenden Stellen die einzelnen Spieltage folgendermaßen neu angesetzt.

Aber bevor wir zu den Spieltagen kommen, vorab erst einmal eine wichtige und grundlegende Information für alle beteiligten Mannschaften in der Leistungsliga. Die bisherigen 4 Sammelspieltage wurden alle im Sportzentrum in St. Wendel ausgetragen. Für das Engagement und die Unterstützung des TFC St. Wendel und der Stadt St. Wendel möchten wir uns an dieser Stelle gerne bedanken. Nach der Fertigstellung des neuen Tischfußballzentrums in Ottweiler (neben der Spielstätte des OTC Ottweiler, Im Alten Weiher 13) werden die restlichen Spieltage der Leistungsliga sowie der Pokal Pro ausgetragen. Nähere Infos zu dieser neuen Spielstätte werden euch in Kürze zugehen.

 

STFV – Trainingszentrum

Im Alten Weiher 13

66564 Ottweiler

Der nächste Spieltag findet dann am 21.09.2019 in Ottweiler statt. Geplant ist es die Spieltag vom 24. August nachzuholen und den Spielplan wieder ins rechte Licht zu rücken. Leider mussten wir einige Absagen hinnehmen. Aufgrund des AOK Altstadtlauf in Ottweiler am Samstag ist die Parksituation ewtas eingeschränkt am Trainingszentrum. Um Probleme zu vermeiden sollten die Parkplätze am ALDI Markt genutzt, und die letzten 100 Meter zur Halle zu Fuß zurückgelegt werden.

World Series by Leonhart

2019

ITSF WCS

 

 69681808 2813473558664468 442881685940338688 o

 

Noch immer ist der verdiente Applaus für die Organisation und die Leistungen der Akteure bei den 10. Deutsch-Französischen Tischfußballtage nicht ganz verhallt, da steht bereits das nächste Mega Event im saarländischen Tischfußball an. In der heimlischen Sporthauptstadt des Saarlandes werden Spielerinnen und Spieler aus mehr als 20 Nationen erwartet. Im Sportzentrum in St. Wendel gehen fast 600 Spielerinnen und Spieler in den jeweiligen Disziplinen ins Rennen und kämpfen um die begehrten WCS Titel.

 

Donnerstag, 12.09.2019

Classic Doppel

Mixed-Doppel

Freitag, 13.09.2019

Einzel-Disziplinen

Damen, Herren und Senioren

Mixed-Doppel

Samstag, 14.09.2019

Doppel-Disziplinen

Damen, Herren und Senioren

Junioren U16 und U19

Einzel und Doppel

Sonntag, 15.09.2019

Nationen Cup

Herren, Damen, Senioren und Junioren

Junioren U16 und U19

Classic Doppel

Team-Cup

 

Mit Unterstützung der Stadt und dem Landkreis St. Wendel, den Dachverbänden STFV, DTFB und ITFS veranstaltet der TFC St. Wendel bereits zum 4. Male seit 2016 dieses Top-Event am deutschen Leonhart – Tisch. Das Teilnehmerfeld auf diesem Turnier ist nicht mehr wirklich zu toppen. Sogar die Spitzenspieler aus Übersee (USA) reisen in unser beschauliches Bundesland und erfreuen sich unserer weltbekannten Gstfreundschaft. An allen Spieltagen wird wieder Tischfußball auf höchstem Niveau gezeigt. Der Eintritt in das Sportzentrum in St. Wendel ist an allen Spieltagen für die Zuschauer frei. Keiner der Zuschauer wird einen Besuch beim World Series bereuen.

Wer sich über den aktuellen Verlauf und das Abschneiden der vielen saarländischen Teilnehmer informieren will, findet unter diesem Link alle entsprechenden Informationen:

http://extranet.fast4foos.org/fast/tournament/players_station/players_station_home.jsp?tournamentId=0&originalTournamentId=311305877&lang=de&playerId=0&screenIndex=-1&noTimeout=true&barCode=null&display=competitions

Als zusätzlichen Leckerbissen gibt es am Freitag, den 13.09.2019 ein saarländisches sportliches Highlight im Rahmen des World Series Turniers. Das Nachholspiel vom 13. Spieltag in der Landesliga zwischen dem amtierenden Pokalsieger TFC Braddock Burbach und dem amtierenden Landesmeister TFC Bliesen wird im Sportzentrum St. Wendel ausgetragen. Ein wahres Spitzenspiel um den Meistertitel 2019. Der Tabellendritte empfängt den Tabellenzweiten. Wer kann dem aktuellen Tabellenführer aus Heusweiler auf den Fersen bleiben und seine Chancen auf die Meisterschaft 2019 wahren.

 

Spielbetrieb Classic

Classic Spielbetrieb Nachholspiele

Landesliga

13. Spieltages

SaarlandmeisterPokalsieger

TFC Bliesen – TFC Braddock Burbach

(Platz 3 – LL) – (Platz 2 – LL)

Spielbeginn

21:00 Uhr

Spielort

Sportzentrum St. Wendel

Am Stadion

66606 St. Wendel

Classic Spieltag 16

Bevor am Wochenende in Ottweiler die 10. Deutsch-Französischen Tischfußballtage am Bonzini Tisch stattfinden und eine Woche später die europäische Tischfußballelite nach St. Wendel in das Sportzentrum reist, um das World Series Turnier am deutschen Leonhart Tisch zu absolvieren, wird am Freitag im Classic Spielbetrieb der 16. Spieltag ausgespielt. Weiter gehen die Duelle an der Tabellenspitze und den Tabellenkellern der einzelnen Ligen. Wer kann sich absetzen, wer sich retten. Das sind die ausschlaggebenden Fragen in den nächsten Wochen. Nach diesem Spieltag, wird es eine kleine Pause geben. Der 17. Spieltag steht dann nach dem WS am 20.09.2019 auf dem Plan.

 69529311 2517858211615255 779109781913731072 n  69681808 2813473558664468 442881685940338688 o

Obwohl das nicht ganz stimmt. Im Rahmen der World Series wird das Nachholspiel der Landesliga zwischen dem amtierenden Saarlandmeister TFC Bliesen und dem amtierenden Pokalsieger TFC Braddock Burbach ausgetragen. Im Sportzentrum in St. Wendel werden wir dann mit den beiden Spitzenteams zusammen versuchen, der Tischfußballwelt außerhalb unseres kleinen gallischen Bundeslands, unser allseits geliebtes Classic Spiel unter Wettkampfbedingungen näher zu bringen. Sie sollen erfahren und erleben, was es heißt in einer emotionalen Umgebung, einschließlich aller Zwischenrufe und stets fairen Anfeuerungen sein Können an den Tisch zu bringen und für die Mannschaft zu punkten. Sicher ein einzigartiges Highlight, was auch unsere vielen Classic Spieler, welche ja bekanntlicherweise an diesem besagten Freitag spielfrei haben nach St. Wendel zu reisen und sich das Spitzenspiel in der Landesliga anzuschauen.

Bevor wir zu diesem Höhepunkt kommen, lasst uns einen Blick auf dieses Wochenende und den 16. Spieltag werfen.

Landesliga

Klassenleiter: Heinz Maus, Tel.: 06871 – 7643, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der Landesliga geht es immer spannend weiter. Die Spitzenteams erfüllen ihre Aufgaben und lassen nicht abreisen. Zwar haben die Teams vom TFF Burbach und den Kickers aus Neunkirchen mit ihren Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten aus Bliesen und Hülzweiler / Saarwellingen Federn gelassen, dennoch sind sie noch nicht ganz aus dem Rennen. Sie haben weiterhin Außenseiter Chancen, auch wenn sie auf das Minimum abgesenkt sind. Im Titelkampf können sich neben dem Spitzenreiter TFC Heusweiler (6 Minuspunkte = MP) noch die Teams aus Hülzweiler / Saarwellingen (9 MP), Braddock Burbach (8 MP), Bliesen (9 MP), Roden (10 MP) und sogar Ottweiler (11 MP) noch Hoffnungen machen. Im Abstiegskeller konnte die SG Köllerbach mit ihrem Sieg in Spiesen einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen. Mit nun 6 Punkten Vorsprung auf das Trio Spiesen, Illingen und Ensdorf sollte der Verbleib in der Landesliga für die Saison 2020 eigentlich klar sein.

Das Saarland hat wieder einmal seine Toren geöffnet und die Tischfußballwelt zu uns ins kleine gallische Bundesland eingeladen. Zwei Top-Events im europäischen Tischfußball innerhalb von 8 Tagen im schönen Saarland. Beginnen werden wir am Samstag in Steinbach-Ottweiler mit dem ITSF Masters am Bonzini Tisch, bevor nächste Woche vom 12. – 15. September im Sportzentrum St. Wendel das World Series am Leonhart ausgetragen wird.

 69529311 2517858211615255 779109781913731072 n

Classic Spieltag 15

Ab diesem Spieltag sind nun alle Teams (außer TFC Ludweiler und TFC Marpingen) in das letzte Drittel der Saison gestartet. Die Ergebnisse der letzten Woche haben gezeigt, dass wir noch einige Überraschungen und Wenden in den einzelnen Ligen zu erwarten haben. Es ist durchweg in allen Klassen relativ offen, wer sich den Titel schnappt, wer Auf- bzw. Absteigt. Ein Indiz für ein durchweg interessantes Spieljahr bei unserem STFV. Dann lasst uns einen Blick auf die Geschehnisse an diesem 15. Spieltag werfen:

Die Auslosung für den 5. Spieltag im Classic Cup A + B ist erfolgt und online.

 

 

 

Classic Bereich 2019 01

 

 

Spieltag 14

Die Sommerpause hat endlich ein Ende und es geht in das letzte Drittel der Saison 2019. Viele unserer Spielerinnen und Spieler haben sich diesen Freitag voller Tatendrang erwartet. Zwar wurde bereits am letzten Freitag der 4. Spieltag des Classic Cup ausgetragen, dennoch starten wir diesen Freitag erst wieder richtig in den Classic Spielbetrieb.

In allen Ligen, außer der Kreisliga West, starten die Teams mit dem 14. Spieltag. Die große Frage wird sein, wer kann an die Leistungen vor der Sommerpause anknüpfen, wer bricht unter dem Erwartungsdruck zusammen oder wer sorgt für die großen Überraschungen. Viele interessante Themen im Classic Bereich, welche in den kommenden Wochen beantwortet werden. Bis zu der nächsten kleinen Spielpause in den Herbstferien absolvieren unsere Teams die Spieltage 14 bis 18.

BREAKING NEWS! BREAKING NEWS!

 

Spieltag Nr. 5 - Leistungsliga Pro

Landesliga Pro / Verbandsliga Pro

Samstag 24. August 2019

ist abgesagt

 

Leider müssen wir aus organisatorischen Gründen den aktuellen Spieltag der Leistungsliga Pro an diesem Samstag, den 24.08.2019 absagen.

Die Leistungssportkommission wird sich auf Ihrer Sitzung mit dem Thema befassen und einen neuen Termin koordinieren.

Bis spätestens Ende der kommenden Woche werden wir euch über die Neuansetzung informieren.

Wir bitten alle Teams, sowie Spieler und Spielerinnen um Verständnis. Wir haben uns nicht leicht getan bei dieser Entscheidung, konnten dieses aber nicht verhindern.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.