Aufstiegsrunde 2019

Im modernen Tischfußball bleibt keine lange Zeit für Pausen. Bereits am ersten Januar-Wochenende werden im Partyhotel Landsknecht in Uckerath die Aufsteiger für die Bundesligen ausgespielt. Alle 13 Landesverbände haben die Möglichkeit ein Team zu den Aufstiegsrunden zu entsenden, um den Aufstieg in die 2. Ligen der Damen und Herren sowie die Senioren Bundesliga perfekt zu machen. Wie die Erfahrung in den letzten Jahren gezeigt hat, ist diese Aufgabe kein Zuckerschlecken. Wäre aber auch überraschend gewesen, wenn man bedenkt, dass sich unsere Bundesligen zu den besten Ligen weltweit entwickelt haben. Also muss man eine entsprechende Leistung bringen,um sich in den jeweilgen Ligen mit den Besten der Besten messen zu können. In allen Wettbewerben werden die 3 erstplatzierten Teams sich einen Platz in der 2. Damen oder Herrenbundesliga sowie der Senioren Bundesliga sichern.

Hallo,

ein frohes neues Jahr wünschen wir euch allen :),

Wir beginnen mit dem Umbau der Website. Ihr seht oben in der Leiste den Button ( Datenbank ). Dieser wird euch auf interne STFV-Datenbank weiterleiten. Hier werdet ihr in Zukunft alle Tabellen und Ergebnisse nachlesen können. 

Nachteile:

- Ihr müsst euch nochmal neu registrieren

 

Vorteile:

- Die Datenbank ist um ein vielfaches schneller als die vorherige Variante

- Es wird in Zukunft viel weniger Probleme beim einloggen geben ( hoffentlich gar keine mehr :P )

- Die Hauptwebsite wird übersichtlicher werden ( weniger Menüs )

 

Für eventuelle Ausfälle oder Probleme, bitten wir um Verständnis :)

Weihnachtsgrüße von 123gif.de

Der Spielbertieb ist beendet und alle bereiten sich auf eine besinnliche Zeit im Rahmen seiner Liebsten vor. Auch wir vom Vorstand freuen uns auf diese kurze Erholungsphase, denn im Hintergrund laufen bereits die Vorbereitungen für die Saison 2019 auf Hochtouren. Als erstes Event im Classic Bereich steht traditionell das Vorbereitungsturnier an.

Logo 2019

Die 8 erfolgreichsten Teams der abgelaufenen Saison 2018 spielen untereinander den ersten Mannschaftstitel der Saison aus. Seit 2003 haben die Teams im Rahmen eines offiziellen Wettbewerbs die Chance ihre neuen Spieler oder neu zusammengestellten Doppel auf Herz und Nieren zu testen. Im Laufe der letzten Jahre kam es zu folgenden Platzierungen:

Hallo,

wir werden ab Heute ( 20.12.2018 ) bis einschließlich Januar an der Homepage arbeiten. Die STFV-Datenbank ( Ligatabellen, Punkte, Vereinsverwaltung etc. ) werden in Zukunft über einen separaten Button erreichbar sein. Es ist auch zwingend erforderlich, daß man sich auf dieser Seite neu anmeldet und registriert !! Wir wissen, dass dies nervig ist, aber es ist notwendig !

Wir werden hier über diese Homepage weitere Infos zur Umstellung bekanntgeben. Bitte beachtet, dass es in den nächsten 3 - 5 Wochen zu Störungen der Homepage kommen kann. Wir werden versuchen das ganze bis zur Generalversammlung ( 13.01.2018 - Sonntag ) erledigt zu haben.

 

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Wir wünschen euch und euren Familien frohe Weihnachten und alles alles Gute fürs neue Jahr !!

 

lg

Classic liga

Mit dem Pokalfinale am 08. Dezember endete die Saison 2018 im Classic Spielbetrieb. 84 Teams starteten am 16.02.2018 in den 7 Ligen die Saison und gingen auf die Jagd nach den erforderlichen Tore und Punkte, um die selbst gesteckten Saisonziele zu erreichen.

Dass diese nicht immer umgesetzt werden konnten, macht den Reiz des Spiels genau so aus, wie die Teams, welche die Szene mit ihrer Leistungsstärke und Motivation überraschten. Alles in allem konnten wir uns einer weiteren interessanten und spannenden Saison erfreuen und uns nun auf die Planungen für die neue Saison 2019 konzentrieren.

Nun werfen wir noch einen kurzen Blick auf die Geschehnisse in den einzelnen Ligen und werden die Top 3 der jeweiligen Rangliste ehren.

Saarlandpokal 2018

Am letzten Wochenende im saarländischen Classic Bereich stieg in der Talbachhalle in Limbach mit den Finalspielen im Saarlandpokal Classic das Saisonhighlight. Der TFC „Zack“ Limbach hat die Rahmenbedingungen bereits traditionell optimal hergerichtet und begrüßte die Teams für ein würdiges Pokalfinale.

Spiel um Platz 3

Schiedsrichter Thomas Zimmer

TFC Illingen : TFC Bliesen

04 : 14

Gemeinsam sind wir stark!

 

Wieder einmal hat das Schicksal zugeschlagen. Inmitten der besinnlichen Vorweihnachtszeit wurde die Familie unseres Sportskameraden und langjährigen Weggefährten Joachim Bernarding hart ins wahre Leben katapultiert. Eine weitere Chance zu zeigen, dass unser STFV eine große Familie ist und sich in den dunklen Stunden bestmöglich unterstützt.

Wir fordern alle Verbandsmitglieder, Freunde, Familien und Bekannte auf uns in dieser Sache zu unterstützen. Jeder hat das Recht, die Pflicht und auch aktuell die Chance seine Hilfe zu leisten. Egal in welcher Form diese Unterstützung ausgeübt wird, aber bleibt nicht tatenlos. Geht zur Typisierung, spendet Geld zur finanziellen Unterstützung oder verbreitet diese Bitte. Denn um so mehr Menschen wir erreichen, desto größer ist die Chance den oder die passenden Stammzellen zu finden.

 

48367624 2229530997079993 572676422259179520 n

 

Der STFV wünscht unserem Joachim und seiner Familie die erforderliche Kraft diese schwere Zeit zu überstehen und hoffen, dass die richtige Stammzellenspende gefunden wird.

Hallo Leute,

endlich ist es soweit und der Plan kann komplett veröffentlicht werden. Angaben sind ohne Gewähr. :) Wir wünschen allen beteiligten Mannschaften viel Erfolg und Spaß. Im Namen des ganzen Verbandes möchte ich auch ein dickes Dankeschön an den TFC LIMBACH richten, die wieder einmal die Endspiele ausrichten ! Vielen dank für euer wiederholtes Engagement !!

Relegationsspiele 2018

Saarlandpokal Classic – Finale

Am letzten Wochenende wurde mit den Entscheidungen im Kreisliga Pokal, dem Classic Cup und der Damenliga Pro das Saisonfinale 2018 gestartet. Heute wird die Spannungsspirale mit dem Finale im Saarlandpokal Pro weiter angezogen und wird am morgigen Finaltag im Saarlandpokal Classic auf dem Höhepunkt enden. Neben diesem Highlight wird das Saisonfinale mit den letzten Entscheidungs- und vorsorglichen Relegationsspielen abgeschlossen.

Saarlandpokal Pro

Am Freitag startet das finale Wochenende des saarländischen Tischfußballs mit den Halbfinal- und Finalspielen im Saarlandpokal Pro. In der Talbachhalle in Limbach / Schmelz. In der Premierensaison des Pro-Wettbewerbs haben sich nach den gespielten Runden die Favoriten für die Halbfinalspiele qualifiziert.

Neben dem letzten verbliebenen saarländischen Bundesligisten TFC Braddock Burbach 2, stehen die beiden Zweitligisten TFC Bliesen 2 und der TFC Roden 2 sowie der aktuelle Saarlandmeister Pro und saarländische Vertreter bei der Aufstiegsrunde zur 2. Liga der OTC Ottweiler 2 im Halbfinale.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok