.....mit den vorran gegangenen Worten und den Gedanken möchte ich meinen Bericht zum vergangenen Turnier in Rappweiler beginnen!!

Für gewöhnlich ist es nicht meine Aufgabe Berichte zu Turniern zu schreiben, da ich allerdings im letzten Jahr einen recht negativen Beitrag zum Rappweiler Turnier schrieb, und ich  extra eingeladen wurde (versehen mit der Info man hätte einiges geändert) um mir die Vorkommnisse nochmals anzuschauen, möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen positives zu berichten !!  Leider konnte ich nicht gleich zu Turnierbeginn anwesend sein da ich bis nachmittags beruflich verhindert war, aber ich hab zwei mir vertraute Personen unabhängig voneinander damit beauftragt Augen und Ohren offen zu halten und mir dann ein Feedback zum Turniertag zu geben! Was mir dann zugetragen wurde deckte sich mit dem was ich selbst beobachten konnte:

Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken nahm man sich in Rappweiler meine Kritik offensichtlich zu Herzen und wollte es besser machen - was mit bravur gelang!

Die Turnierleitung holte sich Infos bei der TuniKom und man holte sich den erfahrenen Jürgen Meyer ins Boot der unterstützte wo es ging, Nina saß am Mikro und machte saubere Ansagen, das Turnier wurde zügig durchgezogen ohne das die Tische unbespielt rumstanden, es wurde eine Aufsicht in Nähe der Theke gestellt die für Ruhe und Ordnung Sorge tragen sollte! Letzteres funktionierte auch prima - schon bei den kleinsten Diskussionen (auch an den Spieltischen) bemühte man sich um Schlichtung bzw zog einen Schiedsrichter zu Rate. Die Spieltische waren wie gewohnt sorgfältig ausgesucht und von guter Qualität, es war genügend Platz zwischen den Tischen, Essen und Getränke auch wie gehabt zu guten Preisen und lecker ;-) Einer meiner, nennen wir sie mal, "Informanten" meinte abschliessend: " Das beste Turnier auf dem ich seit Jahren war!!"

Für mich Worte die ich gerne hörte!! Mein Fazit:

Der TFC Rappweiler hat sich erneut viel Mühe gemacht und gezeigt wie ein Turnier auszusehen hat UND setzt die Messlatte für andere Ausrichter sehr hoch an - am Samstag war im Norden des STFV ein Turnier wie es zu sein hat!! Bleibt nun zu hoffen das wir auf der Basis noch viele Turniere dort spielen dürfen !!

Abschliessend bleibt noch anzumerken das die leider geringe Teilnehmerzahl auf zwei weitere STFV Veranstaltungen zurückzuführen ist welche auch am Samstag stattfanden.

Gut gemacht Mädels und Jungs aus Rappweiler und dickes Lob natürlich auch für Eure Helfer - gute Leistung für nen kleinen Verein !!

Mit sportlichen Grüssen

Heiko Heil

Am letzten Wochenende fand in Fränkisch Crumbach die Juniorenbundesliga statt. Das Saarland das mit zwei Mannschaften ( Braddock Burbach und OTC Ottweiler ) anreiste wurde dabei bestens vertreten. Mit Platz 7 ( Braddock Burbach ) und Platz 8 ( OTC Ottweiler ) von 12 teilnehmenden Mannschaften hat man eine tolle Platzierung erreicht. Ich persönlich als Jugendförderer möchte mich nochmals bei allen Junioren für die Teilnahme bedanken und hoffe auch die Interesse bei all unseren andern  Junioren in allen Vereinen geweckt wurde, so das wir im nächsten Jahr die Teilnehmerzahl erneut toppen können. Desweiteren möchte ich mich noch bei allen Eltern und Betreuern für Ihre Unterstützung bedanken und ganz besonders bei Franco Lupusella der 1x wöchentlich ein Training leitete.

Ich will auch noch an die Bonzini Saarlandmeisterschaft am 3.10.14 und an die Soccer Saarlandmeisterschaft 5.10.14 im Llz errinnern und erhoffe mir dort eine rege Teilnahme von unseren Junioren. Für Fragen an die Saarlandmeisterschaften kann man Franco Lupusella zeitnah kontaktieren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

junioren teams

junioren bundesliga 2junioren bundesliga 3

 

Der TFC Malstatt hat seine Mannschaft aus der Bezirksliga Süd abgemeldet.
Nach $19 Absatz 2 der SPO Classic werden alle Spiele der Rückrunde mit 0:24 gewertet.

Am kommenden Wochenende findet in Fränkisch-Crumbach bei Darmstadt die Junioren Bundesliga 2014 statt. Raffaele Timpano hatte sich hierzu mit Unterstützung Gedanken gemacht wie man möglichst viele Junioren aus den Reihen des STFV zu diesem Event bekommen könnte. Im Vorfeld wurde viel Organisatorisches geregelt und man konnte 11 Junioren aus den unterschiedlichsten Regionen des Saarlandes gewinnen um diese in 2 Junioren Bundesliga Teams zu melden. In den letzten Wochen fand regelmäßig unter Anleitung ein Training speziell auf die Junioren ausgerichtet statt um diese optimal vorbereitet auf diese Event zu entsenden. Unter den bereits bekannten Bundesliga Teamnamen OTC Ottweiler und TFC Braddock Burbach, werden diese beiden Junioren Teams starten. Zum heutigen Abschlusstraining fanden sich nahezu alle Junioren Spieler ein und freuen sich mit den Betreuern und Eltern sowie mitfiebernden Fans zu Hause auf dieses Großereignis.

Hintere Reihe von links: Denis Schenkelberger (Braddock Burbach), Dennis Bier (Braddock Burbach), Kevin Schulz (Braddock Burbach), Marcel Gelzleichter (Braddock Burbach)

Vordere Reihe von links: Niklas Eckert (OTC Ottweiler), Timo Karb (OTC Ottweiler), Tom Gabriel (Braddock Burbach) und Maurice Klass (OTC Ottweiler)

Es fehlen: Adrian Müller, Kevin Lesch und Bruno Giuliano (alle OTC Ottweiler)

 

Die Junioren Bundesliga kann von zu Hause aus über den Live Ticker mitverfolgt werden.

Wir hoffen auf Zahlreiche Unterstützung durch die Heimatvereine der Junioren aus Ottweiler, Wiebelskirchen, Limbach, Heusweiler, Saarbrücken-Folsterhöhe, Frankenholz und Bliesen sowie alle Gönner und Förderer mit einem Klick auf:

Live-Ticker DTFL

 

Junioren Bundesliga Teilnehmer

Der TFC Wiebelskirchen hat seine 2. Mannschaft aus der Verbandsliga abgemeldet.
Nach $19 Absatz 2 der SPO Classic werden alle Spiele der Rückrunde mit 0:24 gewertet.

bundesliga2014 herren  163 20140823 1261115746bundesliga2014 herren  129 20140823 1454794606 

 

 bundesliga2014 herren  62 20140823 1711451414bundesliga2014 herren  39 20140823 1432298090bundesliga2014 herren  139 20140823 1497823832

 

Die KGB Hannover hat sich den vierten Titel in Folge in der Bundesliga gesichert und damit die Favoritenrolle souverän bestätigt. Beim insgesamt 7. Meistertitel des durchgehend mit Nationalspielern bestückten Teams war die Qualität einfach zu hoch für die Gegner. Insgesamt starteten in diesem Jahr je 24 Mannschaften in der 1. und der 2. Bundesliga, welche sich allesamt am Samstag und Sonntag dem 17. bzw. 18. August im Maritim Hotel in Bonn zum Bundesliga-Final-Wochenende trafen. Der Eindruck, den man hier beim Betreten des Saales gewann, war wirklich enorm, bezüglich der Anzahl von verschiedenen Spieltischen, Spieler und Besucher. Glückwunsch an der Stelle an den Veranstalter, die DTFL für eine wirklich gut organisierte und gelungene Veranstaltung. Gespielt wurde jeweils in 2 Gruppen. Am Samstag sind die Spieltage 8-11 absolviert worden und am Sonntag waren dann die Platzierungsspiele an der Reihe.

bundesliga2014 herren  174 20140823 1737519595

Für den STFV waren insgesamt 5 Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga am Start. Es waren dies für die 1. Bundesliga der TFC Braddock Burbach, der OTC Ottweiler und der TFC Bliesen sowie für die 2. Bundesliga der RC Berschweiler und der TFC FriBi.

Damit ist der Saarländische Tischfußballverband als mitgliederstärkster Einzelverband der Welt auch der mannschaftsstärkste Vertreter des DTFB innerhalb der DTFL und damit natürlich auch an diesem Finalwochenende excellent vertreten.

Besonders erfreulich aus saarländischer Sicht ist, dass der so wichtige dritte Platz der 2. Bundesliga, der zum Aufstieg ins Oberhaus berechtigt, vom RC Berschweiler belegt wurde, welcher sich damit für seinen unbändigen Kampfgeist belohnt hat. Herzlichen Glückwunsch hierfür, das Schlussmatch war absolut begeisternd.

bundesliga2014 herren  188 20140823 1337983362

Leider abgestiegen aus der 2. Bundesliga ist der TFC Friedrichtsthal-Bildstock. Hier besteht aber noch die Chance, sich über die Landesliga pro wieder für die 2. Bundesliga zu qualifizieren.

Allen am Bundesligafinalwochenende beteiligten Spielern des STFV sprechen wir unseren Dank und unseren Respekt für ihr Engagement aus. 

An der Stelle sei aber auch mal erwähnt, dass die Turnierleitung in (fast komplett) saarländischer Hand lag. Auch hierfür unser Dank an die Helfer vom STFV

bundesliga2014 herren  82 20140823 1745332926

Folgende Plazierungen wurden in der 1. Bundesliga durch saarländische Mannschaften erreicht: 

Braddock Burbach: Platz 11
OTC Ottweiler: Platz 13
TFC Bliesen: Platz 14 

Eine Videosequenz mit dem entscheidenden Sieg des RC Berschweiler über den TFC Leipzig zum Aufstieg in die 1. Bundesliga findet ihr bei Youtube.

 

Alle Ergebnisse der kompletten Saison incl. natürlich der Platzierungen und Einzelergebnisse aller beteiligten Spieler findet ihr für die 1. Bundesiga und für die 2. Bundesliga.

Ein paar ausgewählte Bilder sind diesem Bericht beigefügt. Die komplette Bildergalerie vom Finalwochenende findet ihr unter der neu eingerichteten Galerie innerhalb unserer Startseite.

Für alle, die zwischendurch noch etwas üben oder sich einfach mal mit einer Maschine messen wollten, stand der Star Kick zur Verfügung. Dieser ist ein computergesteuerter Kicker-Roboter, der als Kooperationsprojekt zwischen dem Institut für Informatik der Universität Freiburg und der adp Gauselmann GmbH entwickelt wurde. Wenn ihr die Gelegenheit habt, es mal auszuprobieren, dann macht es ruhig. Es macht wirklich Spass und keine Angst, so schnell wie der Kollege in Bildmitte geht man nicht k.o. Hier hatte Heiko die Hand im, ääähm die Hand am Spiel.

bundesliga2014 herren  150 20140823 1699543940

Fotos findet ihr in unserer Galerie............ für diese müsst ihr aber registrierte Member sein !



 

Am 16. und 17. August wird es durchgehend einen Livestream vom Bundesligafinale 2014 geben.
Falls es keine unerwarteten Verzögerungen gibt, werden folgende Begegnungen aus der Gauselmann-Arena im Maritim Hotel Bonn übertragen:

16. August:
10.30 Uhr: Wild Card Wiesbaden - Hannoverkicker
13.30 Uhr: Bears Berlin - 1. KK Schorndorf
16.00 Uhr: Kick'IN Ingolstadt - Devils Oldenburg
18.30 Uhr: KGB Hannover - Desperados Medebach

17. August:
09.30 Uhr: Viertelfinale

12.30 Uhr: Halbfinale
15.30 Uhr: Final

Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen.

Der TFF Schiffweiler hat seine 2. Mannschaft aus der Kreisliga Mitte abgemeldet.
Nach $19 Absatz 2 der SPO Classic werden alle Spiele der Rückrunde mit 0:24 gewertet.

Hallo Junioren,

nächste Woche Dienstag den 5.8 um 17 Uhr findet erneut ein Treffen statt. Diesmal im Checkpoint der Vereinskneipe von Braddock Burbach. Bitte bringt alle eure Einverständniserklärung mit, weil dies definitiv die letzte Chance ist, euch für die Bundesliga anzumelden. Ihr könnt auch gern mit den Eltern vorbeikommen und vorort noch die Einverständniserklärung ausfüllen, dann können auch noch offene Fragen beantwortet werden. Ausserdem findet ab dann jeden Dienstag ab 17 Uhr das Juniorentraining im Checkpoint statt. 

Mit Freundlichen Grüssen
Raffaele Timpano

Einverständniserklärung

Unsere 3 Teams haben uns dieses Jahr erneut hervorragend bei der Seniorenbundesliga vertreten.
Unsere Glückwünsche gehen an die Mannschaften und alle ihre eingesetzten Spieler.

Der OTC Ottweiler erringt die Vizemeisterschaft.
Der RC Hüttigweiler wird Dritter und holt Bronze.
Die TFG Namborn erreicht Platz 6.
Sieger wurden die Skylinekickers Frankfurt

sieger seniroren bundesliga 2014 640

An alle Vereine der Leistungssport Landesliga pro (insbesondere Gruppe A):

Mit sofortiger Wirkung meldet der TFC Illingen seine Mannschaft aus der Leistungssport Lamdesliga pro ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok