Saarlandpokal Pro 2019

190116 Saarlandpokal Pro

 

Die Saison in der Leistungsliga ist im vollen Gange und schon laufen die Vorbereitungen für den Saarlandpokal Pro im Hintergrund auf Hochtouren. Nach der erfolgreichen Premiere des Wettbewerbs 2018, freuen sich die Teams bereits auf die Neuauflage 2019. Die Verantwortlichen haben das Event 2018 analysiert und die kleinen Fehler nach bestem Gewissen ausgebessert, wie z. B. der Positionswechsel innerhalb eines Doppels. Aber eins nach dem anderen.

 

Wer wird den aktuellen Saarlandpokalsieger Pro vom Thron stoßen. Der TFC Bliesen 2 konnte seinen sensationelle Saison nach dem Landesmeistertitel im Classic Spielbetrieb mit dem Gewinn des Saarlandpokals Pro krönen.

 

 Sieger 2018 TFC Bliesen 2

TFC Bliesen 2

von links nach rechts

Holger Mersdorf, Dennis Bier, Timo Tausend, Stephan Sträßer,

Sascha Gläser, Guido Kraus, Christian Leist und Carsten Both

Termine

26. Oktober (Samstag)

Entscheidungsspiel

15:00 Uhr

Achtelfinale

16:30 Uhr

Viertelfinale

18:30 Uhr

06. Dezember (Freitag)

Halbfinale

20:00 Uhr

Finale

21:30 Uhr

Modus

Auch in dieser Saison spielen wir den Saarlandpokal Pro im Match Race über 2 Sätze bis 20. Sollte es nach 2 Sätzen 1:1 unentschieden stehen wird der Sieger durch ein Penalty Schießen ermittelt. Jedes Team benötigt mindestens 6 aber maximal 12 Spieler, welche in 2 Einzel und 2 Doppel aufgestellt werden. Folgende Reihenfolge gilt dann

E1 / D1 / E2 / D2

Sobald das erste Team 20 Tore erzielt hat, gilt der Satz als gewonnen.

Teilnehmer

Am Saarlandpokal Pro nehmen die 9 Teams der Landesliga Pro und die 8 verbliebenen Teams der Verbandsliga Pro teil. Da wir am 26. Oktober mit dem Achtelfinale in den Wettbewerb starten, müssen wir ein Entscheidungsspiel auslosen, um auf unsere entsprechende Teilnehmerzahl von 16 Teams für dieses Achtelfinale zu gelangen. In den Los Topf für dieses Entscheidungsspiel werden die 8 Verbandsligisten eingeworfen und die beiden betroffenen Teams daraus ausgelost. Das Entscheidungsspiel selbst wird ebenfalls am 26. Oktober um 15:00 Uhr ausgespielt. Diese Auslosung werden wir im Rahmen des letzten Sammelspieltages der Leistungsliga am 21.09.2019 ausführen.

Solltet ihr noch Fragen haben, wendet euch bitte an den Leiter der Leistungssportkommission Giuseppe Messina.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok