Finale der Leistungsligen der Damen und Herren

 

Logo 2016

 

Am nächsten Wochenende werden Freitags, den 21. Oktober die diesjährigen Finalspiele der Leistungsligen ausgespielt. Im Vorfeld der Deutschen Betriebssportmeisterschaften werden in der Talbachhalle (Kirchholzstraße 19, 66839 Schmelz-Limbach) die Spiele stattfinden.

Spielbeginn ist 21 Uhr

Einspielzeit Heimteam von 20:00 Uhr - 20:30 Uhr und für

das Gastteam von 20:30 Uhr - 21:00 Uhr

Bezirksliga Pro

In der Bezirksliga Pro steht der 9. und letzte Spieltag an. Der Spielplan konnte nicht besser konstruiert sein, da mit dem Spiel zwischen dem TFC Heiligenwald und der Gut Stubb Neunkirchen 3 ein wahres Finale der Spielklasse ansteht. Zwischen dem Tabellenprimus Heiligenwald und seinem ärgsten Verfolger aus der Hüttenstadt wird der Meister der Bezirksliga gesucht. In Sachen Aufstieg ist das Ergebnis sekundär, da die Plätze 1 bis 3 der Abschlusstabelle in die Verbandsliga aufsteigen werden.

Die Begegnungen lauten:

  • Tisch 6:
  • TFC Heiligenwald - Gut Stubb Neunkirchen 3
  • Tisch 7:
  • OTC Ottweiler 4 - RC Berschweiler 3
  • Tisch 8:
  • TFC St. Wendel - TFC Schiffweiler

Verbandsliga Pro

  • Aufgrund der beiden Abmeldungen während der laufenden Saison wird es in der Verbandsliga in diesem Jahr keine Absteiger geben. Der Sieger des Finales wird in die Landesliga aufsteigen, wobei der Verlierer des Finales gegen den TFC Heusweiler (Platz 7 in der Landesliga) in der Relegation um den Aufstieg in die Landesliga spielen wird.
  • Tisch 4:
  • Finale
  • TFF Burbach - TFC Ludweiler
  • Tisch 5: 
  • Spiel um Platz 3      
  • OTC Ottweiler 3 - TFC Wahlen
  • Landesliga Pro

In der Landesliga wird am Freitag der diesjährige Landesmeister gekürt. Mit den beiden Finalisten OTC Ottweiler 2 und dem TFC Roden wird es definitiv einen neuen Landesmeister geben, der nach Braddock Burbach (2014) und der Gut Stubb Neunkirchen (2015) den Thron 2016 besteigen wird. Im Spiel um Platz 3 stehen sich der RC Berschweiler 2 und der Titelverteidiger Gut Stubb Neunkirchen 2 gegenüber. 

  • Tisch 1:
  • Finale
  • OTC Ottweiler 2 - TFC Roden
  • Tisch 2:
  • Spiel um Platz 3
  • RC Berschweiler 2 - Gut Stubb Neunkirchen 2
  • Tisch 3:
  • Spiel um Platz 5
  • TFC FriBi - Braddock Burbach 2

Logo LL Damen

Ebenfalls am Freitag, den 21.10.2016 werden die beiden Halbfinals und anschließen die Finalspiele unser noch so jungen Damenliga in Limbach in der Talbachhalle ausgespielt.

Nach den 3 Spieltagen ergibt sich eine Tabelle, aus der das Team von Platz 1 gegen Platz 4 im Halbfinale stehen. Im zweiten Halbfinale stehen sich die Teams von Platz 2 und Platz 3 gegenüber. Die Sieger der beiden Halbfinalspiele ziehen dann ins Finale ein und die Verlierer spielen um Platz 3. Durch die erzielten Ergebnisse stehen auf Platz 1 zwei Teams mit identischer Punktzahl und Toren. Das Los hat die Zuordnung zu den Halbfinals entschieden.

Tabelle (nach 3 Spieltagen)

  • Platz 1:  Team 3      6:4   5:5   5:5       4:2    16:14 
  •                Team 5     5:5   5:5   6:4       4:2    16:14
  • Platz 3:  Team 2      4:6   6:4   5:5       3:3    15:15
  • Platz 4:  Team 4      4:6   5:5   4:6       1:5    13:17

Halbfinale - Spielbeginn: 19:30 Uhr

  • Tischpool 9:
  • Halbfinale 1
  • Team 3 - Team 4
  • Tischpool 10
    • Halbfinale 2
    • Team 5 - Team 2

Finale - Spielbeginn: 21:00 Uhr

Finale:

  • Tischpool 9
    • Sieger HF 1 - Sieger HF 2

 

Spiel um Platz 3:

  • Tischpool 10
    • Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2

 

Wir wünschen allen Teams

einen sportlich fairen und schönen Abend

in der Talbachhalle in Limbach